Reykjavík-Marathon – Gegenwart und Zukunft

Unsere Reise rund um den Reykjavík-Marathon (im Isländischen formschön geschrieben „Reykjavíkurmaraþon“) ist gegenwärtig schon eine kleine Erfolgsgeschichte, denn sowohl Kurz- als auch Langvariante sind seit nunmehr Mitte März komplett ausgebucht. Und zukünftig kann die Reise gar zu einer ganz großen Sache werden, denn wir haben bereits jetzt mehrere interessierte Anfragen für das Jahr 2016. Das Phänomen „Laufen in der nördlichsten Hauptstadt der Welt“, gepaart mit dem Erlebnis der lebhaften und bunten Reykjavíker Kulturnacht („Menningarnótt“) im Anschluss sowie der 4-tägigen Verlängerungsreise im Südwesten des Landes, spricht unsere sportbegeisterten Reisegäste also vollends an. Das freut uns natürlich sehr und bestärkt freilich unser Engagement in Reykjavík bzw. Island.

Übrigens: Wie man „Reykjavíkurmaraþon“ und „Menningarnótt“ korrekt ausspricht, bringt dann unser schulz sportreisen-Mann und Islandliebhaber Rico Bittner vor Ort allen lern- und wissbegierigen Teilnehmern gern bei. Aber Vorsicht: Er kann sehr streng sein, was die Ausspracheregeln betrifft. 🙂

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ISL10

Schreibe einen Kommentar