Zum Frühjahrsklassiker: 25. Lissabon-Halbmarathon

Die Ponte de 25 Abril, Laufstrecke auf 2,3 km, verbindet Almada mit Lissabon

Die Ponte de 25 Abril, Laufstrecke auf 2,3 km, verbindet Almada mit Lissabon

Nicht nur für die Lauf-Elite hat der Lissabon-Halbmarathon seine Reize. Über 30.000 Teilnehmer laufen über eine der längsten Hängebrücken, die Ponte de 25 Abril. Die Metropole Portugals am Tejo-Fluss zeigt den Läufern auf beiden angebotenen Strecken (HM/7 km) ihre beeindruckende Architektur: Ob Alfama, Baixa Pombalina, Bairro Alto oder Chiado – Lissabon hat viel zu bieten!

Für Kurzentschlossene ist die Teilnahme an unserem Reiseprogramm und die Laufteilnahme noch möglich. Die Reise kann mit oder ohne Flug gebucht werden. Am Anreisetag begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise mit Begrüßungsessen in einem Restaurant am Yachthafen unterhalb der Ponte de 25 Abril. Auf Stadtrundfahrt und -rundgang entdecken Sie den Charme dieser facettenreichen Metropole. Der Lauftag selbst klingt kulturell in einem Fado-Restaurant in der Bairro Alto aus. Verlängerungstage sind zusätzlich buchbar – wir empfehlen z.B. einen Ausflug nach Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des Europäischen Festlandes und Tagesausflüge in die reizvolle Umgebung nach Évora oder Fátima mit Óbidos und Nazaré.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/POR88

Schreibe einen Kommentar