Immer wieder lockt Südtirol!

Der Gsieser Tal-Lauf gilt noch immer als Geheimtipp in der Langlaufszene.

Der Gsieser Tal-Lauf gilt noch immer als Geheimtipp in der Langlaufszene.

Kaum ist das Marcialonga-Wochenende im Südtiroler Fleims- und Fassatal vorbei, steht 120 km nördlich im Val Casies, dem Gsieser Tal bereits der nächste Höhepunkt der Skilanglaufsaison an. Der Gsieser Tal-Lauf gilt als einer der schönsten Läufe der EUROLOPPET-Rennserie und erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit – und ist ein Publikumsmagnet.

Der zweitgrößte Skimarathon Italiens ist in 32 Jahren bisher noch nie ausgefallen, da das Gsieser Tal als schneesicher gilt. Unsere Partner vor Ort vermeldeten uns Anfang der Woche 20 cm Neuschnee im Tal und 60 cm in den Bergen – beste Bedingungen für Wintersportfreunde. 🙂

Unsere familiäre Unterkunft wird im schönen Toblach sein, ca. 20 Minuten mit dem Bus von Start und Ziel entfernt. Auf unserer Reise vom 12.02. bis 16.02.15 haben Sie die Chance, an beiden Wettbewerben teilzunehmen: 42 km klassisch am Samstag und über die gleiche Distanz beim Skating-Wettbewerb am Sonntag. Natürlich organisieren wir traditionell im Vorfeld Trainingsfahrten auf der Originalstrecke und unser Bus wird, wie immer, im Startbereich stehen – perfekt um sich kurz vor dem Startschuss nochmals aufzuwärmen.

Zudem bieten wir allen Euroloppetpass-Inhabern eine interessante Vergünstigung!

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/ITA12

Schreibe einen Kommentar