Tartu-Skimarathon: 70% der Strecke bereits präpariert

Die 63 km führen von Otepää nach Elva

Die 63 km führen von Otepää nach Elva

Im Süden Estlands wird derzeit alles für die 43. Ausgabe des Tartu-Skimarathons von Otepää nach Elva angerichtet. Wie Renndirektor Indrek Kelk mitteilte, gibt es in diesem Jahr keinen Zweifel daran, dass der Worldloppet stattfinden kann. Stand heute sind von der 63 km langen Strecke bereits 47 km sehr gut präpariert, nur auf dem letzten Teilstück fehlt noch ein wenig Neuschnee. Die Wetterprognose für die nächsten Wochen ist aber prächtig, so dass die Esten bereits voller Vorfreude sind. Am 15. Februar ist es soweit und der Startschuss fällt.

Tallinn wird auch "Stadt der Türme" genannt.

Tallinn wird auch „Stadt der Türme“ genannt.

Wenn Sie beim größten Skimarathon des Baltikums noch mit von der Partie sein möchten, so können Sie uns gern noch auf unserer Estlandreise vom 12.02. bis 16.02.15 begleiten. Bisher sind wir eine gemütliche Gruppe von 9 Skifreunden. Gern organisieren wir auch alle Startformalitäten für Sie.

Ein bunter Mix aus Skilaufen und aktiven Erkundungen erwartet Sie. Unter anderem lernen Sie die bezaubernde „Stadt der Türme“ Tallinn und die junge Universitätsstadt Tartu kennen.

Alle Infos: www.schulz-sportreisen.de/EST10

Schreibe einen Kommentar