schulz aktiv-Sportteam vom 37. Piastenlauf zurückgekehrt

DSCF1635

Am Samstag den 02.03.2013 fand zum 37. Mal der Bieg Piastow im polnischen Isergebirge statt, an dem schulz aktiv reisen mit 27 Läufern teilnahm. Der für diesen Lauf am weitesten angereiste Teilnehmer kam aus Japan!

Bei strahlendem Sonnenschein, erstklassigen Sichtverhältnissen (bis zur Schneekoppe!) und guten Streckenbedingungen konnte ein jeder nach seiner Façon laufen. Die Streckenführung war in diesem Jahr etwas verlegt worden: Zuerst erfolgte die Runde im Kamienna-Tal, dann ging es über die Hirschwiese zum Zielbereichsdurchlauf. Im 2. Teil führte die Strecke über Orle und das schleifenreiche Krogulec-Plateau zum Meta, wo die Läufer auf den letzten Metern wieder von einer begeisterten Menge angefeuert wurden.

Den ersten Platz des Rennens belegte Petr Novak aus Karlsbad mit 02:20:25 h, dicht gefolgt von Jiri Rocarek. Von unserer Gruppe belegte Jens Eßbach aus Klingenthal mit 02:36:22 h ein Top-Ergebnis, Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag stand dann der 26 km Klassik-Lauf auf dem Plan, zu dem ebenfalls einige unserer Läufer starteten. Das Riesengebirge, in das sich einige „Verwegene“ aufgemacht hatten, zeigte sich diesmal von seiner rauhen Seite: schneidender Wind, Eis und Sichtweiten von 20 m auf dem Kamm … da tat der anschließende Baudenbesuch in der Vosecka bouda besonders gut!

Auch im nächsten Jahr sind wir wieder dabei! Sie möchten uns begleiten? Alle Infos finden Sie unter:
www.schulz-aktiv-reisen.de/POL80

Schreibe einen Kommentar