schulz aktiv-Sportteam: Im Großen Kaukasus wartet ein besonderer Lauf

Ein Landschaftslauf der besonderen Art

Ein Landschaftslauf der besonderen Art


Am 31. August geht es mit unserem Sportteam nach Georgien in die Region des Großen Kaukasus. Vor traumhafter Kulisse des Kasbek (5047 m) wartet der anspruchsvolle Kasbek-Marathon auf uns. Georgien, ein Land so groß wie Bayern, kann sich sehen lassen – ein Naturparadies. Wir tauchen ein in die südöstliche Region des Landes bevor es gen Nordosten in den Wintersportort Gudauri geht. Wanderungen und Trainingsläufe sorgen für die notwendige Akklimatisation. Denn am 8. September heißt es, gute 720 Höhenmeter während des Laufes zu überwinden – mit Start auf 1700 m im Dörfchen Kasbegi (heute Stepantsminda). Zum Schluss ist ein nochmals herausfordernder Trail zur Zminda-Sameba-Kirche zu meistern. Grandiose Aussichten – ein grandioser Lauf!
Noch steht Ihnen die Teilnahme offen. Die Einreise erfolgt visafrei, der Flug mit LH via München oder Turkish Airlines via Istanbul nach Tbilisi. Mit uns laufen Sie besonders!

Georgien – Kasbek-Marathon (08.09.2012)
Bericht eines Teilnehmers 2011

Schreibe einen Kommentar