Reisebericht: „Rajalta Rajalle – Finnland einmal querdurch“

Auf in die Nordische Spur!

Auf in die Nordische Spur!


Der weltlängste Skimarathon „Rajalta Rajalle“, „From border to border“ oder „Von Grenze zu Grenze“, ist für 2012 absolviert. Über 440 km auf einer einsamen Spur quer durch Finnland – auch in diesem Jahr wurde der Traum vieler Langläufer wahr: bei diesem einzigartigen Lauf-Event dabei zu sein! schulz aktiv reisen leistete mit 56 Teilnehmern einen guten Beitrag zum deutschen Starterfeld, davon allein 25 Starter im 4. Durchgang. 17 Nationen waren vertreten, darunter Exoten wie Brasilien und Dänemark. Die Temperaturen schwankten in diesem Jahr um den Gefrierpunkt, waren also sehr angenehm. Wer mehr zu den einzelnen Etappen erfahren möchte, kann hier den neuesten Reisebericht lesen: „Rajalta Rajalle – Finnland einmal querdurch“.

Als kleiner Vorgeschmack: ein (ganz) kleiner Ausschnitt des Zieleinlaufs:

Schreibe einen Kommentar